Xucker Feinkörniges Xylit in einer Dose, 1er Pack (1 x 1 kg)

  Xucker besteht aus Xylitol und süßt genau wie Zucker und ist für den einfachen Umstieg perfekt geeignet. Xucker hat 40% weniger Kalorien als Zucker und hat zahnpflegende Wirkung. Xucker ist süß, ohne Nachgeschmack wie Stevia. Bei Xucker brauchen Sie keine Umrechnungsformel für die Dosierung, weil er 1:1 mit Zucker austauschbar ist. Die Körnung von

Ansehen bei Amazon! €12.49Amazon.de Preis
(vom 20.04.2020 00:07 CEST - Details)

 

Xucker besteht aus Xylitol und süßt genau wie Zucker und ist für den einfachen Umstieg perfekt geeignet. Xucker hat 40% weniger Kalorien als Zucker und hat zahnpflegende Wirkung. Xucker ist süß, ohne Nachgeschmack wie Stevia. Bei Xucker brauchen Sie keine Umrechnungsformel für die Dosierung, weil er 1:1 mit Zucker austauschbar ist.

Die Körnung von ‚Xucker fein‘ ist sehr fein, also sehr viel feiner als die von Haushaltszucker und nur wenig gröber als die von Puderzucker. Bitte beachten Sie: Je feiner das Xylitpulver, desto eher neigt es zum Verklumpen — auch, wenn es nicht feucht wird. Die Klumpen lassen sich leicht zerkleinern und sind, sollten Sie in einer Dose welche finden, kein Reklamationsgrund. Wenn Sie Xylit für eine offene Zuckerdose verwenden möchten, nehmen Sie unbedingt das grobkörnige Pulver (‚Xucker grob‘), welches nicht zum Klumpen neigt.

Comments

Apicula says:

40% weniger Kalorien, wie Zucker anzuwenden … und gut für die Zähne soll er auch sein. Nur leider teuer… XUCKER ist bei mir mittlerweile fest im Lebensmittel-bestand und die neue Geheimwaffe im Kaffee.Nach etlichen – nicht eben billigen – Experimenten mit Stevia(Produkten) bin ich bei Xylit/ Xucker gelandet und habe diese Kilo-Dose nach anfänglicher Skepsis doch ratzfatz (1 Monat) verbraucht. Erst einmal nur für (in den) Kaffee und hie und da zum Kochen. (Fürs Backen ist mir der Xucker zu teuer, für Hefeteig ist er ohnehin nicht 100% geeignet.)[Anmerkung: Ein Vergleich von Stevia-Produkten mit Xucker ist nicht angebracht, da Xucker nicht als kalorienarm bezeichnet werden kann… insofern ist Xucker – > *KEINE Süße ohne Reue*.]Ich hatte, obwohl ich schon viel darüber gehört oder gelesen habe, eine skeptische Haltung zu dieser Sorte Süßmittel (ich nenn ihn einmal so), das fängt schon mit dem exotischen Wort XYLIT an, was ja eher klingt nach *Holzbeize*, also ungesunder Chemie. Doch wenn man sich…

CB says:

Ein prima Ersatz für normalen Zucker Ich war auf der Suche nach einem Zuckerersatzstoff, da ich in der letzten Zeit oft Probleme mit meinen Zähnen hatte. Eine Freundin empfahl mir, es einmal mit Xylit(ol) zu probieren, das ich bis dahin nicht kannte. Das feinkörnige Xylit von Xucker ist mir wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses aufgefallen. Ich habe es bestellt und mache jetzt schon seit circa einem Jahr sehr gute Erfahrungen mit diesem pflanzlichen Zucker.Das Xylit sieht genauso aus wie normaler Haushaltszucker. Allerdings hat es gegenüber diesem erhebliche Vorteile. Es hat 40 Prozent weniger Kalorien, kann mit einer zahnfreundlichen und -pflegenden Wirkung punkten und ist auch für Diabetiker geeignet. Vor allem die erwiesene Zahnfreundlichkeit von Xylit hat mich überzeugt. Schließlich ist auch in vielen zahnpflegenden Kaugummis Xylit enthalten.Das „Xucker Xylit“ sieht nicht nur wie normaler Zucker aus, sondern schmeckt auch genauso. Es ist angenehm…

Marcus Munzert says:

Bin sehr zufrieden, werde es wieder kaufen. Jeman aus meinem Bekanntenkreis erzählte mir vom sogenannten „Birkenzucker“ und dessen positiver Wirkung. Das veranlasste mich, danach im Internet zu recherchieren. So kam ich auf das Xylit (und auf Xucker, was ein Markenname ist). Die Wirkungsweise von Xylit erschien mir logisch und nützlich. So habe ich es einfach mal bestellt, um es auszuprobieren. Da unser Sohn (9 Jahr) Diabetes Typ I hat, hatte ich einen zusätzlichen Grund, das Xylit auszuprobieren. Seit ca. drei Wochen probiere ich es nun aus (meine Frau und mein Sohn ebenso). Wir süßen Tee und Kaffee damit, Naturjoghurt und Müsli. Zum Backen haben wir es noch nicht ausprobiert, kommt aber auch noch. Und Abends nach dem Zähneputzen nimmt jeder von uns noch einen halben Teelöffel und umschmeichelt damit seine Zähne. Nun habe ich von Natur aus sehr gute Zähne. Mit der dauerhaften Verwendung von Xylit bin ich darüberhinaus zuversichtlich, dass mein Zahnarzt bei mir in…

Schreibe einen Kommentar

*

Suchen...