Shirataki-Nudeln

Shirataki- oder Konjacnudeln ähneln etwas der typisch japanischen Glasnudel, welche jedoch aus Süßkartoffeln oder Mungbohnen hergestellt werden und daher oft viele Kohlenhydrate aufweisen. Die Shiratakinudeln, hergestellt aus Konjakmehl, haben einen hohen Anteil an Ballaststoffen, aber nahezu kein Fett oder Kohlenhydrate.