Tanita BC-545N Segment Körperanalyse-Waage

Hochauflösendes, farblich hinterlegtes Display bietet übersichtliche, analytische Grafiken mit hoher Messgeschwindigkeit (nur 15 Sekunden). Das Design mit bequem ausziehbaren Hand Elektroden ist modern und die automatische Personenerkennung erlaubt Ihnen, direkt aufzusteigen und die Messung beginnt – keine Knöpfe sind zu drücken!

Ansehen bei Amazon! €199.95Amazon.de Preis
(vom 18.07.2019 17:14 CEST - Details)

 

Doppelt so schnelle Messzeit – nur 15 Sekunden ; Modernes Design mit bequemen versenkbaren Handelektroden, Auto-Erkennungsfunktion ermöglicht dem Benutzer, direkt aufzusteigen und die Messung beginnt – keine Knöpfe zu drücken

Inklusive Body-Mass-Index und viszeraler Fettanteil in 0,5 Schritten , Daten – Auto- Erkennung ; Recall -Funktion ( wöchentlich und vierzehntägig bis zu 12 Monate) , Uhr, Kalender , Gastmodus , Athleten Modus , 5 Person Speicher ; 150kg ;

Modernes Design mit bequemen versenkbare Handelektroden, Tanita – der Weltmarktführer mit mehr als 60-jähriger Erfahrung – präsentiert die weltweit einzige Körperanalysewaage mit 10 verschiedenen Messwerten.

  • Gewicht
  • Körperfett % (5 – 99 Jahre)
  • Gesamtkörperwasser %
  • Muskelmasse (kg)
  • Körperbauwert
  • Knochenmasse (kg)
  • Grundumsatz (kcal)
  • Stoffwechselalter
  • Body Mass Index (BMI)
  • Viszeralfett

Schnell, genau und zuverlässig.

Comments

Frodo says:

Gute Messung aber kompliziert & maessiges Finish Ich habe diese Waage und eine Omron BF-511 in regelmaessiger Verwendung. Das Schöne vorab: beide Waagen stimmen in den Werten recht gut überein was aber damit auch bedeutet, dass man die Messqualitaet der Tanita auch fuer weitaus weniger Geld haben kann. Allerdings nimmt die Tanita Aenderungen sensibler war und erkennt fruehzeitiger wenn sich wesentlich etwas aendert…aber auch die Omron macht das, nur halt 1-2 Messungen spaeter.Die Wiederholungen von Messungen zeigen ebenfalls recht konstante Werte.Plusspunkte fuer die Tanita gibt es- fuer ein gaefaelliges, modernes Auesseres- fuer den Kabeleinzug des Handteils (kein Verhaspeln mit dem Kabel mehr)- fuer die Vielzahl an Messwerten wie z.B. Koerperwasser (was die Omron nicht angibt)- fuer die Interpretationshilfen wie Koerperbaubewertung, metab. Alter und Visceralfettstufe- fuer den geringen Stromverbrauch und die vielen Profilspeicherplaete (was mich vom Kauf der 601…

Nils Ravenhorst "Hypothenuse" says:

Wunderbar 0

T. Bolesta says:

Gut, aber schwer einzuschätzen… Das Ergebnis ist natürlich schwankend.Je nach Tageszeit, Aktivitäten, Nahrungsaufnahme, Wasserzufuhr, erhält man verschiedene Messwerte bezüglich des Fettgehalts.Dennoch, in Tests wurde diese Waage besser bewertet als viele andere.Was das wichtigste ist, stelle ich mich drei mal hintereinander auf die Waage, erhalte ich auch drei mal die gleiche Messung.Abweichende Werte sind also immer von den Umständen, wie auch in der Anleitung beschrieben, abhängig.Wiege ich mich direkt nach dem Aufstehen (nicht empfohlen), erhalte ich einen höheren Fettwert als später am Tag, bedingt durch mangelnde Flüssigkeitsaufnahme. (Flüssigkeit in den Zellen ist für das Meßergebnis absolut unabdingbar.Eine tägliche Waagen-Routine mit genau festgelegten Zeiten und genau festgelegten Nahrungs- und Wasseraufnahmen kommt für mich nicht in Frage.Ich weiß also bis heute nicht,…

Schreibe einen Kommentar

*

Suchen...